Politischer Werdegang

1973 Mitglied der SED

 

1986-1989 Abgeordneter des Bezirkstags Karl-Marx-Stadt

 

1989-1990 in der "Wendezeit" Vertreter der SED-PDS am Runden Tisch des Bezirks Karl-Marx-Stadt

 

seit 1990 Mitglied der PDS, jetzt: DIE LINKE

 

April 1990 bis
Herbst 1990
Parlamentarischer Berater/Rechtsberater der PDS-Fraktion in der letzten Volkskammer der DDR

 

seit 1990 Mitglied des Sächsischen Landtags

 

1990-1992 Vorsitzender des Landesverbandes Sachsen der PDS

 

1990-1994 Vorsitzender der Fraktion Linke Liste/PDS im Sächsischen Landtag

 

1994-2015 Arbeitskreisleiter Demokratisierung, Innenpolitik und Recht in der Fraktion

 

11/2006 bis
11/2009

seit 09/2009 bis
04/2017


11/2009 bis
11/2011

 

stellvertretender Stadtvorsitzender des Stadtverbandes DIE LINKE Chemnitz

stellvertretender Vorsitzender der Fraktion
DIE LINKE im Sächsischen Landtag

Stellvertretender Landesvorsitzender
der Partei DIE LINKE Sachsen